Suche ...  

   

CB Login  

   

Hilfe für Afrika  

Vielen Dank für die Spende.



   

Neue Dimension  

   

User Menu  

   

CB Online  

   

Login Form  

   

Durchbruch in eine neue Dimension

Gesundheit durch    E N E R G I E 

Da unsere Gesellschaft und das Medizinsystem lediglich die körperliche Komponente der Gesundheit sehen, ist damit nur ein Teil der Gesundheit  berücksichtigt. Aus dem persönlichen Erleben und Empfinden, sowie durch Einflüsse aus der Umgebung und der Umwelt können Gesundheitsstörungen entstehen, die psychosozialer natur sind , auch psychosozialer Stress genannt.

Eine Ausschaltung der eigentlichen Ursachen des psychosozialen Stresses liegt nicht in der Behandlungsmethode des heutigen Medizinsystems, da in der Regel nur die körperlichen Symptome behandelt werden.

Leistungsdruck in der Gesellschaft, sowie überhöhter Leistungssoll kann zur Störung der Leistungskraft  und damit zur Blockierung der Lebensenergie führen.

In anbetracht der nicht kontrollierbaren gesundheitsschädigenden Einflüsse, insbesondere auch der technischen Umwelt (Elektrosmog), ist es dringend geboten, ein neues Gesundheitsbewusstsein zu schaffen.

Unser Lebensumfeld wird durch viele technische Einrichtungen beeinflusst. Handy-Funkwellen; Nuklearstrahlung; starke elektromagnetische Felder; Leuchtstoffröhren; Bildschirmgeräte und viele andere technische Einflüsse zerstören die Energetik.

Die Lebensenergie wird in Organismen und in der Atmosphäre gestört, so das lebendige Prozesse nicht mehr selbstreguliert ablaufen.

Selbstheilungskräfte werden deaktiviert, das Immunsystem wird instabil.  

Der Mensch ist eingebettet in der Natur und die Natur wiederum in den Kosmos. Alles funktioniert nach den Gesetzen der Polararität, des Kreislaufs und des Gleichgewichts.

Die kosmische, universelle Energie die Dr. Wilhelm Reich nach der wieder Entdeckung im Jahre 1935 „Orgon“ nannte, ist die allumfassend größte, sich nie erschöpfende und immer erneuerbare Kraft.

Die Materie entsteht aus dieser kosmischen Energie. Wo sich im Universum hohe Magnetfeldkonzentrationen von Gasen einstellen, entsteht durch eine unvorstellbare Reaktion ENERGIE.

Alles was an Materie auf der Erde existiert, bildet sich aus feinstofflicher, kosmischer Energie.

Durch kosmische Energie(Orgon) entstehen so natürliche biologische Moleküle die in Schwingungen versetzt werden.

Volle Lebenskraft hängt somit von ausreichender  vorhandener Lebensenergie ab. Die Lebensenergie ist die treibende Kraft in allen Lebensprozessen. Gerade die Lebensenergie spielt in unseren geistigen und körperlichen Funktionssystemen eine ganz entscheidende Rolle.

Alles was wir fühlen, greifen, tasten, riechen und schmecken ist eine Form von Energie. Selbst wir Menschen bestehen aus Energie, genau so wie alles was uns umgibt.

Jeder Mensch hat 7 unsichtbare Transformatoren: die CHAKREN, um die feinstofflich kosmische Energie in physikalische Körperenergie umzusetzen. Chakra bedeutet wissenschaftlich „Drehimpuls“ (eng. Spin) und wird auch als das „Rad“ oder „das Kreisende“ bezeichnet.

Als Hauptenergiezentren sind die 7 Chakren auf die 7 wichtigsten endokrinen Drüsen ausgerichtet. Sie sorgen für den entsprechenden Energie- und Funktionsausgleich in allen Körperregionen mit den entsprechenden Organen. Kommt es zu Blockaden, sei es durch psychischer  oder physiologischer Belastung, kann die feinstoffliche Energie nicht richtig transformiert werden und die einzelnen Organe werden mit weniger Energie versorgt. Der Informationsfluss über das Meridiansystem wird beeinträchtigt. Bei einer Unterversorgung einzelner Organe kann es bis zu schweren Schädigungen im Lebensapparat  führen. Das magnetische Umfeld „AURA“ des Menschen wird energetisch schwach und die Schwingungen von Billionen von Körperzellen lassen nach, da die Polarität zwischen PLUS  und MINUS nicht mehr gegeben ist.

Das Abwehr- und Energiesystem kann dann zusammenbrechen,  die Zellen können sogar degenerieren , insbesondere wenn in der Kette der Organe erbliche oder psychisch schwache Punkte vorhanden sind.  Dann können auch verstärkt äußere Einflüsse , wie Elektrosmog, Umweltgifte, Erdstrahlen, negative Einflüsse anderer Menschen, Hass, Beschimpfungen, auch Psychoterror und einseitige falsche Ernährung das Immunsystem und das Energiesystem des Körpers empfindlich schwächen.

-------------

Deshalb ist es wichtig das alle Organe mit der Lebensenergie versorgt werden. Dieses ist aber nur möglich, wenn alle Blockaden, Hemmungen und Energiestauungen im Körper sowie negative geistige und seelische Gedankenmuster aufgelöst bzw. nicht mehr vorhanden sind.

Hilfe zur Unterstützung der Energieaufnahme, bei Unterversorgung, bietet ein Verfahren nach Dr. Wilhelm Reich. Die Lebensenergie, die er nach der Entdeckung im Jahre 1935 „ORGON“ nannte, kann mit Hilfe eines einfachen technischen Gerätes „akkumuliert“ werden. Die gespeicherte Energie wird von den 7 Chakren(Hauptenergiezentren) aufgenommen und an die 7 wichtigsten endokrinen Drüsen weitergeleitet und alle Blockaden, Hemmungen und Energiestauungen im Körper sowie negative geistige und seelische Gedankenmuster werden gelöst. 

Von Ihm wurde im Zusammenhang und Anlehnung an die Wissenschaft von Dr. Wilhelm Reich ein Gerät entwickelt, das die Lebensenergie „ORGON“ speichert(akkumuliert) und gleichzeitig die Information wie zum Beispiel die Convallaria majalis(Liliaceae: MAIGLÖCKCHEN  die bei Behandlungen von „Erkrankungen des Herzens und der Lebensgeister“, sowie bei Ohnmachtanfällen, Vergesslichkeit und Krampfanfällen jeder Art und Schwindelgefühl im Kopf, Anwendung findet. Durch die positive Wirkung auf das Herz wird auch gleichzeitig eine bessere Durchblutung erreicht.

Informationen, das heißt die reinen Schwingungen der Ursubstanz, wie hier oben genant das MAIGLÖCKCHEN, werden die Inhaltsstoffe Glykoside wie Convallarin, Convallatoxin und Convallosid; Flavonoide und Asparagin als Schwingungsfrequenz übertragen. Das geschieht mit einem Akkumulator der die verwendeten Teile, wie Blüten und Wurzeln direkt in eine Kochsalzlösung überträgt. Die Flasche mit der Kochsalzlösung und der übertragenen Schwingungsfrequenz wird in den dafür vorgesehenen Einschub im VAKUUM-FELD-ENERGIE AKKUMULATOR (VFEA) eingelegt. Das Gerät wird wie folgt beschrieben:  

Informations-Übertragung

mit VFEA Y80008

Vakuum Feld Energie

Der VFEA Y80008 unterscheidet sich grundlegend von anderen Informationsübertragungs-Systemen, da er das  Prinzip der Konzentration von Lebensenergie sinnvoll und optimal einsetzt. Es werden deshalb keine Stör-Schwingungen , die versehentlich oder durch falsche Handhabung in die Präparate oder in das Gerät selber gelangt sein sollten, übertragen.

Der Vakuum Feld Energie Akkumulator konzentriert atmosphärische Energie und ermöglicht eine quantitative Ladung des Organismus. Das relativ starke Energiefeld des Organismus nimmt aus dem schwächeren Energiefeld des Akkumulators Energie auf. Der Organismus holt sich selbstregulierend aus dem Akkumulator die Menge an Energie, die er benötigt, um mit Krankheiten und anderen belastenden Einflüssen fertig zu werden. Insofern behandelt der Vakuum Feld Energie Akkumulator nicht so sehr die spezifische Ursache von Krankheiten, sondern über die Stärkung des Energiefeldes die Immunabwehr des Individuums.

Die Methoden der Informations-Medizin wie Homöopathie, Radionik, Blüten-Essenzen etc. basieren andererseits auf der qualitativen Beeinflussung der Energie, d.h., die Struktur oder die Schwingung der Energie wird verändert. Die Informationen der

homöopathischen Medikamente beispielsweise sind materiell faktisch nicht mehr nachweisbar, ja sie werden sogar z.T. wirkungsvoller, wenn sie höher potenziert wurden.

Auch in der Radionik werden reine Informationen in Form von Texten oder Zahlenkombinationen übertragen. Allein als Trägermedium dienen Stoffe wie Öl, Milchzucker- Globuli, Wasser oder Alkohol.

Für die Übertragung der Informationen benötigt man ein Energiefeld. Deshalb verwende man die konzentrierte Energie aus dem Vakuum Feld Energie Akkumulator . Die Informationsträger(Ampullen)  können in den Vakuum Feld Energie Akkumulator  eingelegt werden. Mit dessen Ladung gelangt die Information über einen Metallschlauch, der am Ende über einen Kristall verfügt (Laserobjektiv) zum Organismus.

Die Aufnahme der Informationen in das Energiefeld jeder Zelle des Organismus geschieht so auf direktem Wege, ohne Umweg über Stoffwechselorgane wie Verdauung oder Atmung.

Darüber hinaus können die Informationen auch auf einen weiteren Träger übertragen werden.

Werden Informations-Stoffe von wie z.B. Edelsteine, Essenzen oder anderen Vitalstoffen in den Vakuum Feld Energie Akkumulator platziert, bekommt dessen Energiestruktur sofort das Muster dieser Information und zwar in erheblich verstärkter Form. Er funktioniert als Informations-Übermittler und -Verstärker.

Zur Zeit gibt es über 200 Ampullen für die Informationsübertragung im Vakuum Feld Energie Akkumulator gegen Krankheiten* und/ oder deren Ursachen.

 

*Krankheiten / Die aufmodulierten Schwingungen(Matrix) der einzelnen Stoffe, wie zum Beispiel Graphit, gelten in der Homöopathie als wichtiges Mittel zur Behandlung von Hauterkrankungen, wie Schuppenflechte, Ekzeme, aufgesprungene

und nässende Haut.

Hiermit wird klargestellt, dass alle Schwingungen die in den Ampullen übertragen wurden und deren aussagen über Heilung aus alten Überlieferungen der Naturheilkunde stammen.

Bitte bedenken Sie, dass keine  Heilaussagen und Heilversprechungen unsererseits gemacht werden dürfen.

   
© Vitagon 1990
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok