Suche ...  

   

CB Login  

   

Hilfe für Afrika  

Vielen Dank für die Spende.



   

Neue Dimension  

   

User Menu  

   

CB Online  

   

Login Form  

   

Ins innerste ich

Freude und Leid , Liebe und Haß, Agression, Güte und andere Regungen

 

 

Vorwort

Gefühle wie Zuneigung und Wut, Angst und Wonne lassen sich seit jüngster Zeit auch unabhängig von äußeren Umständen mit der Präzision eines chirugischen Eingriffs im Gehirn künstlich hervorrufen. Damit scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis wir sogar Vertrauen und Hoffnung , ja den Glauben an etwas in Form einer chemischen Substanz ins Gehirn träufeln oder als Medikament zu uns nehmen können ( müssen!!???)

Was das bedeutet, steht heute erst schattenhaft vor uns. Man denke nur an die Psychologie der Massenführung. Noch immer hat sich das bittere Wort bewahrheitet, das alle Möglichkeiten, die uns die Technik erschließt, auch irgendwo und irgendwann einmal verwirklicht werden.

Das "Haarp- Projekt"Bewußtseinsmanipulation, geziehlte Induktion von Krankheitsmustern, globale Wettermanipulation, Manipulation geophysikalischer und ökologischer Systeme.

Durchstrahlung größerer Gebiete der oberen Lithosphäre (Erdmantel) zur Ausspähung unterirdischer Aktivitäten und Bauten über große Distanzen hinweg
Hierzu sei erklärend gesagt, daß ELF-Wellen in der Lage sind sich durch die oberen Schichten der Lithosphäre zu bewegen, was sie dazu befähigt selbst getauchte U-Boote zu erreichen oder auch die Lithosphäre selbst gewissermaßen zu durchleuchten. Da die ELF-Wellen praktisch problemlos beliebig modulierbar sind steht einer ELF-basierten Kommunikation über tausende von Meilen hinweg nichts im Wege.

Geplante, z.T. vorbereitete Anwendungsmöglichkeiten:

Bewußtseinsmanipulation
Mit der Aussendung spezifischer physiologischer Muster (z.B. EEG-Signale) und unter Berücksichtigung der Reichweite der ELF-Wellen sind mit dieser Technologie weitgreifende Bewußtseinsänderungen großer Teile der Weltbevölkerung möglich.

Gezielte Induktion von Krankheitsmustern
Ebenso wie es möglich ist mit entsprechend modulierten EM-Strahlungen psychische Veränderungen aufgrund der Interaktion dieser Felder mit unseren körpereigenen EM-Feldern zu erzeugen, ist es nach demselben Prinzip auch möglich direkt krankmachende Muster in lebende Systeme zu induzieren.

Globale Wettermanipulation
Aus den Gebieten der oben aufgeführten ähnlich operierenden aber bei weitem nicht so leistungsfähigen Anlagen ist bekannt, daß sich nach einiger Betriebszeit merklich das Wetter in der Umgebung zur Anlage änderte. 
Manipulation geophysikalischer und ökologischer Systeme


Durch die Möglichkeit der Wettermanipulation und der Induktion von Gedanken- und Krankheitsmustern in biologische Systeme ergibt sich die Möglichkeit auch weitreichend Einfluß auf o.g. Systeme zu nehmen.

mehr info : http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html

 

Nicht nur in der Biologie stehen wir an einer Wende, die daran denkt, die Erbanlagen des Menschen nach eigenem Gutdünken zu verändern.

Wir stehen auch an einer Wende in einer Steuerung des menschlichen Verhaltens unabhängig von den Erbanlagen.

Die Diskussion um GOTT bewegt heute die ganze christliche Welt. Gott als allmächtiges, allgütiges und allwissendes persönliches Wesen ist schon lange nicht mehr vorstellbar.

Wenn Liebe und Haß, Vertrauen und Angst zurückgehen auf chemische Umsetzungen im Gehirn, wenn sie unabhängig von äußeren erlebnissen steuerbar, wenn sie beliebig hervorzurufen oder "abstellbar" sind, wenn man einen Menschen Glück und Schmerz eingeben kann wie eine Arznei oder aufzwingen kann durch einen elektrischen Reiz in seinem Gehirn- was bleibt dann noch von der GÖTTLICHKEIT zurück.

Dann ist GOTT auch aus diesem Rückzugswinkel verdrängt.

Dann leben wir in einer verteufelten verstehbar gewordene SEELENWELT , die GOTT zur Erklärung selbst unserer Moral nicht mehr braucht.

Wir fragen uns heute, warum der moderne Mensch von Neurosen geplagt wird und versuchen, Erklärungen dafür zu finden. Doch würden wir wenig gewinnen, wenn wir diesem Menschen das " ZURÜCK ZUR NATUR" empfehlen wollten.

Denn eine natürliche Lebensweise läßt unser technisches Massenzeitalter nicht mehr zu...

....somit ist Licht in allen Dingen

Wasser ist flüssiges Licht,

Kristall ist festes Licht,


der Mensch ist physisches Licht "

 

 

Aktiviertes Wasser ist von gesunder, Energie spendender Qualität , wie wir Sie nur in der gesunden, unbelasteten Natur wahrnehmen können.Energetisch gutes, rechtsdrehendes Wasser beeinflusst dieses Grundsystem äußerst positiv. Seine Anwendung ist daher von wesentlicher Bedeutung für das Wohlbefinden und die Gesundheit eines Menschen,

   
© Vitagon 1990
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok